Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Start Schulaktivitäten Aktuelles Doppeleinhorn

Schulaktivitäten

Aktion "Doppeleinhorn" am Dienstag, 24. März 2020 an der Marie-Curie-Schule

Die Marie-Curie-Schule sowie der Verein MedienNetzwerk SaarLorLux e.V., unterstützt von der Landes-medienanstalt Saarland, organisieren gemeinsam einen eintägigen Medienkompetenztag.
Dieser wird im Rahmen der Veranstaltung „#DoppelEinhornPause“ am 24. März 2020 während der regulären Unterrichtszeiten mit allen Schülerinnen und Schülern der Klassenstufe 10 in den Räumlichkeiten des Berufs-bildungszentrums Völklingen durchgeführt.
Die Kampagne „#DoppelEinhorn“ist ein Projekt des Vereins MedienNetzwerk SaarLorLux e.V. und wird vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ ge-fördert. Das #DoppelEinhorn wirbt in den soziale Medien und im öffentlichen Raum für Meinungsfreiheit, Meinungsvielfalt und Demokratie und setzt sich aktiv gegen Hass, Hetze und Intoleranz im Netz ein.
Während der Veranstaltung wird jede Klasse an einem Workshop teilnehmen, welche jeweils von sogenannten Influencerinnen und Influencern, sprich bekannten YouTubern, Sportlern und Instagrammern aus der Region, be-treut wird. Ziel der Veranstaltung ist es, junge Menschen bereits im frühen Alter für das Thema „Hate Speech“, zu Deutsch „Hassrede“ sowie (Cyber)mobbing zu sensibilisieren. Unter „Hate Speech“ versteht man digitale Gewalt, die über Sprache, Worte und Bilder im Netz verbreitet wird.
In einem zweiten Schritt werden die Referentinnen und Referenten dank ihrer Expertise im Social Media-Bereich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern effektive Strategien aufzeigen, wie sie mit diesen Phänomenen besonders in der virtuellen Welt umgehen und wie sie sich dagegen wehren können.
Während der beiden großen Pausen wird unter anderem der neue Song „Nicht perfekt“ präsentiert, der von Rapper EstA sowie dem Musiker und Produzenten Eric Philippi im Rahmen der Kampagne „#DoppelEinhorn“ entstanden ist.