Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Start Schulaktivitäten Aktuelles

Schulaktivitäten

Umweltpartnerschaft wird ausgebaut
Orgelbauer Mayer weiterer Parner im BBZ-Umweltnetzwerk

Seit geraumer Zeit verstärkt das BBZ Völklingen seine handwerklichen Aktivitäten im Bereich Umwelt- und Naturschutz. Gemeinsam mit dem NABU Köllertal unterstützen Schüler und Lehrer das Projekt „Naturnahes Köllertal“ durch Einzäunungsarbeiten, Bau von Wildbienenwänden, Nisthilfen und Storchenplattformen. Damit leistet das BBZ einen großen Beitrag zur Erhaltung der Artenvielfalt.
Nun ist es der Schule gelungen, im Rahmen ihrer Netzwerkarbeit einen weiteren Partner, die Firma Orgelbau Mayer aus Heusweiler, mit ins Boot zu holen. Da der Kauf von geeigneten Hölzern für die mannigfaltige Produktion der Nistkästen und Bienenwände sich als sehr kostenintensiv erweist, ist man auf Sponsoren angewiesen. Und hier kommt nun die Firma Mayer mit ins Spiel, die der Schule beim Orgelbau anfallende Restholzbretter zur Verfügung stellt und mit ihren Spezialsägen fachgerecht vorbereitet. Bei einem Besuch der Schule konnten sich die Seniorchefs der Firma Mayer ein gutes Bild vom Engagement der Schule machen und sich von der lohnenden Investition ihrer Bretter in den Artenschutz und der tadellosen Ausführung der Holzarbeiten überzeugen.
12

Weiterlesen: Umweltpartnerschaft wird ausgebaut

BBZ Völklingen erfolgreich beim Planspiel Börse

Alljährlich laden die Sparkassen Schüler und Azubis zur Teilnahme am Planspiel Börse ein. In einem zehnwöchigen Online-Wettbewerb sollen die Teilnehmer virtuelles Kapital im Rahmen eines simulierten Wertpapierhandels vermehren und dabei auf spielerische Art ihre wirtschaftlichen Grundkenntnisse vertiefen.
Von Mitte September bis Mitte Dezember letzten Jahres stellte sich die Klasse F12E1 mit fünf Teams dieser spannenden Herausforderung. Betreut wurden die Schülerinnen und Schüler von Benjamin Luz, ihrem Fachlehrer für VWL
21Am Ende war das Team von Sophia Charoloy, Dilara Calik, Zeynep Tanak besonders erfolgreich, so dass am 18.02. Herr Yannik Strutt von der Sparkasse Saarbrücken, Finanzcenter Völklingen, die Schülerinnen als schulbeste Teilnehmer auszeichnen konnte. Im Gepäck hatte er neben einer Urkunde eine Siegprämie von 100 €.
3Herr Strutt lobte den Einsatz der jungen Damen, die bei der Auswahl ihrer Wertpapiere besonders auf Nachhaltigkeit setzten. Außerdem hob er hervor, dass das Team des BBZ saarlandweit den vierten Platz im Planspiel erreicht und somit das Treppchen nur
                                                                             ganz knapp verfehlt hat.

Preisverleihung am BBZ Völklingen

Foto PreisverleihungNachdem am Tag der offenen Tür zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung an unserem BBZ-Quiz teilgenommen haben, konnte am Mittwoch, dem 06.02.2019, die Preisverleihung an die glücklichen Gewinner stattfinden.
Die Kooperationspartner Globus Baumarkt und Hela-Profi Zentrum hatten dazu attraktive Preise zu Verfügung gestellt, die im Foyer der Schule im Rahmen einer kleinen Feier durch die Schulleitung und Vertreter der beiden Unternehmen vergeben wurden. Die Gewinner konnten sich u. a. über ein Fahrrad, ein Tablet, diverse Elektro- und Haushaltsgeräte sowie weitere Kleinpreise freuen.
Zuvor stellte Frau Höltz, Ausbildungsleiterin des Globus Baumarktes und verantwortlich für über 600 Auszubildende, die Vorteile einer Berufsausbildung im Einzelhandel dar. Globus lege besonderen Wert auf die intensive Betreuung und Begleitung seiner Azubis. Dazu gehöre unter anderem ein firmeneigener Hauslehrer, der die jungen Mitarbeiter während ihrer gesamten Ausbildung unterstützt. Schulleiter Norbert Moy betonte seinerseits die vielfältigen Karrierechancen, die sich im Einzelhandel bieten.
Im Namen der Schulgemeinschaft danken wir unseren Kooperationspartnern herzlich für die großzügige Unterstützung.

Impressionen vom Tag der offenen Tür 2019

12345678910

Lehrfahrt zum FORUM EVENT und zur "Best of Events" nach Dortmund

1Am 16. Januar 2019 starteten die Auszubildenden der Fachstufe I und II im Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann im Veranstaltungswesen“ ihre Lehrfahrt nach Dortmund. Bereits die Hinfahrt wurde zum näheren Kennenlernen und zum Austausch über die sehr unterschiedlichen Ausbildungsstätten und die bisher gemachten Erfahrungen ge-nutzt.
Am Abend stand eine Führung durch den Signal Iduna Park, durch die man viel über dessen Geschichte erfahren konnte auf dem Programm. Anschließend bestand die Gelegenheit, die Stadt zu erkunden und dort vor allem das Kreuzviertel mit seinen Kneipen und Cafés genauer unter die Lupe zu nehmen.
Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der „Best of Events“-Messe: Nach dem Frühstück machte die Gruppe sich auf den Weg zum Kongresszentrum der Westfalenhalle Dortmund um dort beim FORUM EVENT - dem Nachwuchskongress für angehende Eventmanager - an spannenden Workshops und Fachvorträgen zu den Themenbereichen Eventplanung und Eventmanagement teilzunehmen.

Weiterlesen: Best of events