Font Size

Cpanel
Aktuelle Seite: Start Schulaktivitäten Aktuelles

Schulaktivitäten

Preisverleihung am BBZ Völklingen

Foto PreisverleihungNachdem am Tag der offenen Tür zahlreiche Schülerinnen und Schüler mit Begeisterung an unserem BBZ-Quiz teilgenommen haben, konnte am Mittwoch, dem 06.02.2019, die Preisverleihung an die glücklichen Gewinner stattfinden.
Die Kooperationspartner Globus Baumarkt und Hela-Profi Zentrum hatten dazu attraktive Preise zu Verfügung gestellt, die im Foyer der Schule im Rahmen einer kleinen Feier durch die Schulleitung und Vertreter der beiden Unternehmen vergeben wurden. Die Gewinner konnten sich u. a. über ein Fahrrad, ein Tablet, diverse Elektro- und Haushaltsgeräte sowie weitere Kleinpreise freuen.
Zuvor stellte Frau Höltz, Ausbildungsleiterin des Globus Baumarktes und verantwortlich für über 600 Auszubildende, die Vorteile einer Berufsausbildung im Einzelhandel dar. Globus lege besonderen Wert auf die intensive Betreuung und Begleitung seiner Azubis. Dazu gehöre unter anderem ein firmeneigener Hauslehrer, der die jungen Mitarbeiter während ihrer gesamten Ausbildung unterstützt. Schulleiter Norbert Moy betonte seinerseits die vielfältigen Karrierechancen, die sich im Einzelhandel bieten.
Im Namen der Schulgemeinschaft danken wir unseren Kooperationspartnern herzlich für die großzügige Unterstützung.

Impressionen vom Tag der offenen Tür 2019

12345678910

Lehrfahrt zum FORUM EVENT und zur "Best of Events" nach Dortmund

1Am 16. Januar 2019 starteten die Auszubildenden der Fachstufe I und II im Ausbildungsberuf „Kauffrau/-mann im Veranstaltungswesen“ ihre Lehrfahrt nach Dortmund. Bereits die Hinfahrt wurde zum näheren Kennenlernen und zum Austausch über die sehr unterschiedlichen Ausbildungsstätten und die bisher gemachten Erfahrungen ge-nutzt.
Am Abend stand eine Führung durch den Signal Iduna Park, durch die man viel über dessen Geschichte erfahren konnte auf dem Programm. Anschließend bestand die Gelegenheit, die Stadt zu erkunden und dort vor allem das Kreuzviertel mit seinen Kneipen und Cafés genauer unter die Lupe zu nehmen.
Der nächste Tag stand ganz im Zeichen der „Best of Events“-Messe: Nach dem Frühstück machte die Gruppe sich auf den Weg zum Kongresszentrum der Westfalenhalle Dortmund um dort beim FORUM EVENT - dem Nachwuchskongress für angehende Eventmanager - an spannenden Workshops und Fachvorträgen zu den Themenbereichen Eventplanung und Eventmanagement teilzunehmen.

Weiterlesen: Best of events

"Wir besiegen Blutkrebs."
Registrierungsaktion am Tag der offenen Tür

Alle 15 Minuten erhält in Deutschland ein Patient die Diagnose Blutkrebs. Unter den Betroffenen sind zahlreiche Kinder und Jugendliche. Viele benötigen zum Überleben eine Stammzellenspende, finden jedoch keinen passenden Spender.
Mit dieser Problematik hat sich der Religionskurs OG 11 in den letzten Wochen intensiv auseinandergesetzt. Zum Einstieg sahen sich die Schülerinnen und Schüler mit ihrer Fachlehrerin Frau Barbian Filmbeiträge zu Einzelschicksalen an. Die schwierige Situation der Erkrankten und ihrer Familien löste große Betroffenheit aus, sodass der Wunsch entstand, aktiv zu helfen.1Schnell war der Kontakt zur DKMS hergestellt, die zusammen mit den Schülern am Tag der offenen Tür des BBZ Völklingen  am 19. Januar 2019 von 9 bis 12 Uhr eine Registrierungsaktion durchführen wird.
Zur Registrierung wird bei jedem Freiwilligen ein Wangenabstrich mit einem Wattestäbchen gemacht, damit die Gewebemerkmale analysiert und in die Datenbank der DKMS aufgenommen werden können. Grundsätzlich kann sich jeder gesunde Erwachsene im Alter zwischen 17 und 55 Jahren als potenzieller Stammzellenspender registrieren  lassen. Weltweit kann damit Patienten Hoffnung auf ein zweites Leben geschenkt werden, denn für viele ist eine Stammzellenspende die einzige Rettung.
Wir freuen uns, wenn möglichst viele Besucher die engagierten Schülerinnen und Schüler des Religionskurses bei dieser wichtigen Aktion unterstützen und sich als Spender registrieren lassen.

Ein spannender Vormittag zur Klimapolitik der EU

„Klima und Energie“, so lautete der Schwerpunkt des Planspiels Next Level Europe, das unter der Leitung des Informationszentrums Europe Direct Saarbrücken von unseren Auszubildenden im Ausbildungsberuf Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen durchgeführt wurde.
In einer Challenge-Version des Planspiels waren die Auszubildenden zunächst aufgefordert, sich in verschiedene Rollenprofile einzuarbeiten und sich darauf vorzubereiten, diese unterschiedlichen Standpunkte im Ausschuss der Regionen, in Ländergruppen sowie in einer Ratssitzung schlagkräftig zu vertreten.
Als Grundlage für die Vorbereitung der unterschiedlichen Debatten diente der Entwurf einer Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates zum Ausbau und zur Förderungen erneuerbarer Energien.
In einem anschließenden Treffen der Ländergruppen verständigten sich nun die verschiedenen Regionen mit ihren jeweiligen Regierungen auf eine Position, die durch das Land in der anschließenden Ratssitzung vertreten wurde.
In einer erneuten Versammlung des Rates konnte ein Konsens über den modifizierten Verordnungsentwurf durch ein Abstimmungsverfahren erreicht werden. Somit ist es gelungen, einen überaus erfreulichen fiktiven Gesetzes-entwurf zur Förderung erneuerbarer Energien auszuhandeln und zu verabschieden.
Eine kleine Gruppe von Auszubildenden begleitete die unterschiedlichen Phasen des Planspiels in der Rolle von Journalisten und Medienvertretern, die über den Abstimmungsprozess berichteten und abschließend einen Kurzbericht (Video) für die Abendnachrichten erstellten, dessen Vorführung ein weiteres Highlight dieses Tages war.
Vielen Dank an unsere engagierten Auszubildenden und an Herrn Fried und Frau Thielebörger von Europe Direct für die Durchführung dieser gelungenen Veranstaltung.